Museum in Engi-Vorderdorf

Das Museum im ehemaligen Güterschuppen der Station Engi-Vorderdorf vermittelt den Besuchern jene Eisenbahn-Atmosphäre, die in die Zeiten des Bahnbetriebes von 1905 bis 1969 zurückführt. Im Museum werden Original-Gegenstände, Pläne und Fotografien aus der Zeit des Bahnbetriebes präsentiert. Eine Modulanlage der einstigen Sernftalbahn befindet sich im Aufbau und ergänzt die jährlich wechselnden Ausstellungen. Auf dem Museumsgleis direkt neben dem Museum kann der Wagenkasten des Güterwagens K 35 und der auf dem originalen Untergestell wieder aufgebaute Güterwagen K 36 besichtigt werden. Beachten Sie auch das interessante Angebot in unserer Verkaufsecke.



















CFe 2/2 Nr.1 in Matt Station um 1910 © Archiv Berlinger



Museumskiosk


In der kleinen Verkaufsecke des Museums liegen neben gängigen Souvenirartikeln auch Geleisepläne der Stationen, Photographien und Ansichtskarten sowie Bücher zum Thema «Sernftalbahn» zum Verkauf auf. Besonders beliebt sind zudem unsere  Modellbaubogen im Massstab H0m und 0m mit Fahrzeugen und Gebäuden der einstigen Sernftalbahn.



Ausstellungen im Museum


Aktuelle Ausstellung 2016

«Die Geschichte der Sernftalbahn 1905-1969»


Grosse zusätzliche Attraktionen sind der Fahrbetrieb der neuen Gartenbahn auf dem Gelände vor dem Museum und die Inbetriebnahme der in die Ausstellung integrierten Modellanlage.

Achtung die Gartenbahn fährt nur bei trockener Witterung!



Die bisherigen Ausstellungen:

2014 «Werkstatt und Unterhalt»

2013 «Der Güterverkehr im Sernftal»

2012 «Vom Stauwehr zur Fahrleitung»

2011 «Das Rollmaterial»

2010 «Der Winterbetrieb»

2009 «Die letzten Betriebsjahre der Senftalbahn»


Das Museum ist mit dem öffentlichen Verkehr und mit dem Auto gut erreichbar > Anfahrt.



Öffnungszeiten Museum


Samstag / Sonntag 21. / 22. Mai


Samstag / Sonntag 18. / 19. Juni


Samstag / Sonntag 16. / 17. Juli


Samstag / Sonntag 20. / 21. August


Samstag / Sonntag 17. / 18. September


Samstag / Sonntag 15. / 16. Oktober



Zusätzlich:   Sonntag  02. Oktober  10.00 bis 17.00

(Glarner Alpchäs und Schabziger Märt in Elm)

Mehr unter:

http://www.glarona.ch/glarneralpchaesmaert.html




Führungen sind auch ausserhalb dieser Öffnungszeiten möglich. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Walter Gähler. Kontakt



Apéro - Beizli im K36


Der K36 ist kürzlich als gemütliches Beizli eingerichtet worden. Als Wirtin wirkt die Urglarnerin Marie Baumgartner aus Engi. Offen ist es jeden Samstag, an welchen auch das Museum offen ist, oder bestellen Sie Ihren Apéro bei uns im K36. Kontakt

Öffnungszeiten

Jedes dritte Wochenende in

den Monaten Mai bis Oktober, 10–16 Uhr.


Der Eintritt ist kostenlos.


Gruppenführungen

Auf Anfrage sind kostenpflichtige Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.


Auf Wunsch wird ein Glarner Apéro angeboten.


Kontakt